Artikel

WIN-Konferenz in Dublin:

Erfolg für P+M auf ganzer Linie

Auf in eine vernetztere Welt: Bei der diesjährigen WIN-Konferenz wurde Managing Partner Heiner Junker in den Netzwerk-Vorstand gewählt. Zudem wurde VAL|LERY, das von P+M entwickelte Tool zur Markenmessung, in die Liste der Branded Solutions aufgenommen und ist nun für weltweite Studien verfügbar.

Ende Mai 2015 kamen in Dublin WIN-Mitgliedsinstitute aus über 70 Ländern zu ihrer Jahreskonferenz zusammen. WIN ist mit über 77 Mitgliedern eines der größten Netzwerke unabhängiger Marktforschungsinstitute weltweit. Deutscher Vertreter ist Produkt + Markt. Bei der Konferenz ist man dem Ziel, seinen Kunden weltweit einheitliche und erprobte Tools anbieten zu können, wieder ein gutes Stück nähergekommen.

So können die Mitgliedsinstitute mit den 5 neuen Tools VAL|LERY (Produkt + Markt, Deutschland), RED Star (RED C, Irland), R Shopper Behavior (Romir, Russland), BIT (Gallup Pakistan, Pakistan), Nudge Lab Process (BVA, Frankreich) jetzt auf insgesamt 21 sogenannte Branded Solutions zurückgreifen, die so gut wie alle wichtigen Bereiche der qualitativen und quantitativen Marktforschung abdecken.

Im Mittelpunkt der Konferenztage in Dublin standen Themen rund um die internationale Zusammenarbeit, insbesondere Big Data, Neuromarketing, Social Media-Analysen, Echtzeitdaten, Mobile Research, Online-Communities, Gamification, Crowdsourcing, App gestützte Forschung, Multichannel-Research und die damit verbundenen neuen Herausforderungen.

Mit der Wahl von Heiner Junker in den Vorstand wird sich Produkt + Markt in Zukunft noch aktiver bei der Gestaltung und Weiterentwicklung des weltweiten Institutsnetzwerkes engagieren.

Das von Produkt + Markt neu aufgenommene Branded Solution Tool VAL|LERY (Validierte Gallery) ist ein dynamisches Messmodell für Marken, mit dem man Emotionen, Motive und affektive Einstellungen, die den Befragten selbst nicht bewusst oder für sie kaum verbalisierbar sind, valide messen kann.

Der Schwerpunkt des Messmodels liegt auf der intuitiven Beurteilung der Marken anhand von Bildern. Anders als starre und standardisierte Bilderskalen basiert VAL|LERY auf dem Grundgedanken, dass jedes Bild nicht nur einer Eigenschaftsdimension, sondern mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit verschiedenen Eigenschaftsdimensionen zuzuordnen ist. VAL|LERY nutzt diese Mehrdeutigkeit von Bildern. Die Interpretation der Bildbedeutungen erfolgt auf Basis eines Wahrscheinlichkeitsmodells, das sowohl auf den Erhebungsdaten der jeweiligen Studie als auch auf die Datenbankinformationen bisheriger Studien aus derselben Produktkategorie zurückgreift. So können die Bilder trotz Mehrdeutigkeit eindeutig interpretiert werden.

Mit Hilfe von VAL|LERY können über 30 für die Markenwahrnehmung relevante Positionierungsdimensionen gemessen werden. Auch bisher nicht formulierte Dimensionen oder kundenspezifische Positionierungsfelder können abgebildet werden. Selbst die Integration von Bildmotiven aus dem Bestand potentieller Auftraggeber ist grundsätzlich möglich. Durch einen kontinuierlichen Validierungsprozess wird die Bildergallerie VAL|LERY stets auf dem neuesten Stand gehalten.

Mit VAL|LERY wurde neben AlasCapro - einem Tool zur internationalen Preisoptimierung sowie zum Portfolio Management - ein weiteres Tool von Produkt + Markt in Branded Solutions aufgenommen und ist damit weltweit einsetzbar.

Das WIN-Netzwerk versteht sich als leistungsstarke Alternative zu den globalen Institutsketten: flexibel, kundenorientiert und mit gutem Kosten-Leistungs-Verhältnis.

 

WIN
WIN is the leading association in market research and polling and offers you the best of both worlds: the highest quality at the most competitive price. WIN is made up of the 77 largest independent market research and polling firms in their respective countries with a combined revenue of over € 500 million and covering 95% of the world’s market.

Produkt + Markt is the German WIN Member (Worldwide Independent Network of Market Research).

More information about WIN

www.winmr.com

Ähnliche Beiträge