Jetzt Facilitator virtual Design Thinking werden!

Mit Bianca Prommer und Heiner Junker

ONLINE-TRAINING | 12. – 16. Oktober 2020 | 10.00 - 13.00 Uhr 

Weltweit stellen renommierte und führende Unternehmen nach Covid-19 langfristig auf Home Office um. Die steigende Effizienz in den Teams spricht dafür. Doch was ist mit der Kreativität? Wie werden zukünftig Innovationen entwickelt, wenn wir uns nicht mehr im Büro treffen? Wie können Design Sprints und Design Thinking Workshops durchgeführt werden, wenn ein Teil des Teams nicht vor Ort ist. 

In diesem Online-Training erlernst und erlebst Du an 5 Vormittagen virtuelles Design Thinking:

  • Du gestaltest effiziente, und vor allem kreative, virtuelle Design Thinking Workshops mithilfe verschiedener technischer Plattformen.
  • Du lernst, wie Du das Energielevel im virtuellen Raum hoch hälst.
  • Du erlebst Interaktion, Aktivierung und Kreativität im virtuellen Raum und kannst diese Tipps sofort in Deinen Workshops umsetzen.
  • Du bekommst praxisorientierte Tipps für mehr Kreativität in Remote Teams.
  • Du erweiterst Deinen eigenen Methodenkoffer um die virtuelle Komponente.
  • Du lernst, wie Kollaboration und Kommunikation im virtuellen Raum gefördert werden.
  • Du bekommst Unterstützung von unseren Coaches, die Tools effizient und sicher einzusetzen.
  • Du weißt, wie man Tools und Templates effektiv einsetzt. 

 

Zum Abschluss erhälst du ein Zertifikat über die Teilnahme am 5-tägigen Online-Training Facilitator virtual Design Thinking.

 

Und so läuft unser Online-Training ab: 

Teil 1 – Jumpstart (Vor dem Online-Training) 

Du bekommst Zugang zu unserer virtuellen Umgebung und kannst Dich bereits umsehen. Schnell machst Du Dich mit den Tools wie Microsoft Teams und dem digitalen Whiteboard vertraut – ganz stressfrei, dann, wenn Du Zeit dafür findest.

Teil 2 – Virtuelle Design Reise – Die Dos and Don'ts

Wir starten direkt mit den Dos and Don'ts aus unserer Workshop Praxis und klären Fragen wie:

  • Worauf kommt es im virtuellen Workshop an? Worin liegt der Unterschied zu Präsenzworkshops?
  • Wie können Ideen in einem Online Workshop visualisiert werden?
  • Wie können Ideen gesammelt werden?
  • Welche Spielregeln sorgen für einen reibungslosen Ablauf?
  • Wie halten wir die Motivation und das Energielevel in einem virtuellen Workshop hoch?
  • Wie gestalten wir effiziente und kreative virtuelle Workshops?
  • Warum ist es auch gut einen Plan B zu haben?
  • Wie vereinen wir das Beste aus beiden Welten – Präsenz und Online?

Teil 3 – Die Design Reise 

Gemeinsam mit den erfahrenen Coaches Bianca Prommer und Heiner Junker tauchst Du ein in die virtuelle Design Reise. Dazu definieren die beiden eine Challenge und ein gemeinsames Reiseziel. Sie zeigen Dir welche Tools es für jede Design Thinking Etappe wie Empathie, Definieren, Point of View, Ideation, Prototyping und Testing für die virtuelle Umsetzung gibt.

  • Du erfährst, wie man Teams im virtuellen Raum aufbaut und die Zusammenarbeit stärkt. 
  • Du erlebst wie User virtuell zuhause besucht werden und man so zu einzigartigen Insights gelangt.
  • Du lernst interaktive Techniken kennen, um Deine Ideen, Gedanken und Impulse festzuhalten.
  • Du gestaltest Prototypen – virtuell.
  • Du lernst mit Usern auch in der Feedback-Phase virtuell zu interagieren.

 

Teil 4 – Virtual Hacks and more

Nun ist es Zeit Dir weitere Hacks zu verraten – Übungen und Tricks, die Deine virtuellen Workshops noch besser, kreativer und aktiver machen. Gleichzeitig werfen wir einen Blick auf das Thema Datenschutz und Du bekommst ausreichend Zeit, Deine Fragen zu stellen.

Teil 5 – Virtueller Design Thinking Jam

Nun bist Du an der Reihe. Anhand einer Aufgabenstellung durchläufst Du an einem Vormittag die Design Reise. Bianca Prommer und Heiner Junker stehen Dir dabei zur Verfügung und begleiten Dich auf Deiner Reise.

 

Bianca Prommer und Heiner Junker sind versierte Design Thinking Coaches. Gemeinsam haben sie einen virtuellen Design Prozess entwickelt, mit dem verteilte Teams in allen Phasen zur Höchstform auflaufen. 

https://www.produktundmarkt.de/de/die-virtuelle-design-reise/

 

Das Online-Training richtet sich an unternehmensinterne Design Thinking - Coaches sowie Marktforscher mit Design-Thinking Erfahrung.

 

Kosten pro Person: 
1790,00 Euro zzgl. MwSt.

Du möchtest Facilitator virtual Design Thinking werden? Dann melde Dich gleich hier über das Online-Formular für 5 Vormittage zum Online Training an. Wir freuen uns auf Dich.

 

Kontakt

Kontaktformular

Nutze das Online-Formular für Deine Anmeldung. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Zurück zu Events
Ihre Cookie & Datenschutz-Einstellungen
Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung unter Datenschutz jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.