Login de en

Nur echtes Gehör für das Kundenfeedback hilft!

5 Thesen für die Markenmessung



Kennwerte für Markenbindung und Markenstärke begegnen uns im Rahmen quantitativer Markenerhebungen in unterschiedlicher Form: teilweise als kompositorische Größe, teilweise als „just one question“-KPI – wie beispielsweise der NPS.
 
Gemeinsam ist diesen Kennwerten, den Grad der Markenbindung möglichst einfach, intuitiv und aussagestark abzubilden. Eine solche Klarheit ist auch wünschenswert in Bezug auf die Erkenntnisse, wie die Markenbindung gesteigert werden kann. Dabei darf dieser Wunsch jedoch nicht zu Lasten der Analysetiefe gehen. 

Um Bindung zu erzeugen, müssen Marken auf verschiedenen Ebenen ihre Wirkung entfalten. Dies bedingt entsprechende Perspektiven bei der Messung und Analyse.

Axel Schomborg ist Managing Partner bei Produkt + Markt und leidenschaftlicher Markenbeziehungs-Analyst. In der planung und analyse 1|2022 beschreibt er 5 Thesen für die Markenmessung in der Praxis!

 
5-thesen-fuer-die-markenmessung-planung-analyse-1-2022.pdf
Dateigröße: 59,63 kb
INDICE 6 Login
© 2001-2022 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt
Ihre Cookie & Datenschutz-EinstellungenDiese Seite nutzt notwendige Cookies, um die Seite technisch bereitstellen zu können. Bitte entscheiden Sie selbst, ob daneben auch Cookies zum Zweck der statistischen Auswertung aktiviert werden dürfen. Ein Widerruf Ihrer Einwilligung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzinformation.
Cookie-Einstellungen anpassen