Login de en


Für Sie da: Unser Fachbereich Healthcare Research

Managing Director Katja Birke im Interview

Seit 30 Jahren vertrauen die weltweit führenden pharmazeutischen Hersteller auf Produkt + Markt im Bereich Healthcare Research. Doch was genau macht uns zu Ihrem perfekten Ansprechpartner auf diesem Forschungsgebiet? Das erklärt Managing Director Katja Birke im Interview.

Frau Birke, was ist das Besondere am Bereich Healthcare Research bei Produkt + Markt?

Das Besondere an uns ist ganz klar, dass wir unseren Kunden ein Rundum-Sorglos-Paket liefern. Wir haben 30 Jahre Erfahrung in der Rx-Marktforschung und verfügen über eine breite Expertise in einer Vielzahl von Indikationsgebieten und der Marktforschung entlang des Produktlebenszyklus. Besonders hervorzuheben ist hier auch sicher die kontinuierliche, maßgeschneiderte Betreuung unserer Kunden. Viele unserer derzeit 39 Mitarbeiter im Bereich Healthcare sind schon länger als 10, 15 oder sogar 20 Jahre bei uns in der Pharmamarktforschung tätig und kümmern sich verlässlich und mit hohem Engagement um die Projekte.

Was zeichnet Healthcare Research bei Produkt + Markt aus?

Die Produkt + Markt Unternehmensgruppe besteht inzwischen aus drei Firmen – die Marktforschung und Beratung (Produkt + Markt), die telefonische Datengewinnung (MARKETphone) und unser jüngstes Familienmitglied, die informationsbasierte CX Mangagement Beratung (pm+). Mit pm+ führen wir Projekte durch, in denen sich unsere Auftraggeber und Ärzte begegnen, wie z. B bei Advisory Boards, Co-Creation Workshops oder Design Thinking Ansätzen. 
Außerdem haben wir über pm+ Experten Panels für kundenspezifische Communities mit Ärzten oder auch Patienten  aufgebaut, die sich stark committen und auch sehr kurzfristig für qualitative Projekte zur Verfügung stehen. 

Im quantitativen Bereich setzen wir auf unseren eigenen Online-Access-Pool doc|prompt, der derzeit 15.000 Einträge aus allen Facharztrichtungen umfasst. Der enge Kontakt zu unseren Ärzten zahlt sich aus: Qualifizierte Stichproben, hohe Responsequoten und zufriedene Ärzte.
 
Mit welchen besonderen Themen und Herausforderungen muss sich der Bereich auseinandersetzen? Wie gehen Sie damit um?

Seit 2005 beschäftigen wir uns mit der Meldung von unerwünschten Arzneimittelnebenwirkungen und haben in den nachfolgenden Jahren ein professionelles AE-Management bei Produkt + Markt Healthcare aufgebaut.

Eine weitere echte Herausforderung ist die Notwendigkeit der Einhaltung von Compliance-Anforderungen auf der einen Seite und dem Wunsch der Kunden nach Echtzeitergebnissen auf der anderen Seite. Diesen Widerspruch kannten wir schon von quantitativen Projekten, nun hat sich dieser Wunsch auch für den qualitativen Bereich etabliert. Und wenn von jetzt auf gleich wichtige Bereiche des Marketingkonzepts durch externe Faktoren wie eine Pandemie ausgehebelt werden, braucht es sofort neue Methoden und ein hohes Maß an Kreativität und Flexibilität auf Institutsseite, um die Teams in solchen Zeiten mit Insights zu versorgen. Somit gibt es eigentlich nie Stillstand, und das manchmal als Buzz-Word titulierte „agil“ ist nicht erst seit dem letzten Jahr fest in unseren Studienabläufen verankert.

Doch bei aller Flexibilität legen wir großen Wert auf einen hohen Qualitätsstandard. Mit unserem Qualitätsmanagement stellen wir sicher, dass alle Vorgaben und PV-Bestimmungen in jedem einzelnen Projektschritt umgesetzt sind und eingehalten werden. 


Auf welches Team kann der Kunde bei Produkt + Markt Healthcare vertrauen?

Die Kunden erwartet bei uns ein motiviertes Team mit langjähriger Erfahrung. Wie bereits erwähnt, sind viele Kolleginnen und Kollegen seit weit über 10 Jahren im Bereich Healthcare für Produkt + Markt tätig. Unsere Kunden profitieren nicht nur von unserem methodischen Know-How und der Methodenvielfalt, sondern auch von unserem Wissen über die Märkte, Indikationen und Präparate. Zusammen hat unser Team über 400 Jahre Berufserfahrung. Unsere Kunden haben einen festen Ansprechpartner und durch die langjährige Zusammenarbeit auch einen „Knowledge Manager“ an ihrer Seite. 

Und wie haben Sie das Jahr 2020 erlebt?

Dank unseres Business Continuity Plans, den wir seit vielen Jahren im Unternehmen implementiert haben, ist es uns mit Beginn der Corona Krise sehr schnell gelungen, alle Prozesse auf das Home Office umzuziehen. Unsere Studiotage konnten wir innerhalb weniger Tage alle auf die virtuelle qualitative Marktforschung umswitchen. Nichtsdestotrotz freuen wir uns jetzt auf die Zeit, in der der persönliche Austausch mit unseren Kunden und Ärzten wieder möglich sein wird. 

 

INDICE 6 Login
© 2001-2021 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt
Ihre Cookie & Datenschutz-EinstellungenDiese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung unter Datenschutz jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Mehr...