Login de en

So profitieren Sie von Natural Language Processing mit QUA|LYTIS



Sprachkontakte mit Ihrer Zielgruppe bilden eine schier unerschöpfliche Quelle für Kundenwünsche, Meinungen, Einstellungen, Feedback und Insights. Bisher konnten die Kundenstimmen aber nur punktuell und mit sehr großem Aufwand ausgewertet und genutzt werden. Natural Language Processing (NLP) verändert die Art und Weise, wie sprachbasierte Informationen verarbeitet und nutzbar gemacht werden können. 
 

Mit QUA|LYTIS sind Sie bereits heute in der Lage, die Vorteile von Natural Language Processing zu nutzen!





Spannende Aussagen schon während des Gesprächs markieren und dokumentieren. Einfach per Knopfdruck. Mitschreiben unnötig.





 
Audiodaten z. B. aus Feedbackinterviews, Gruppendiskussionen oder telefonischen Kundengesprächen minutenschnell automatisch transkribieren. Originalaussagen Ihrer Zielgruppen schnell und fundiert klassifizieren und strukturieren. So verlieren Sie keine Zeit und verpassen kein Insight.  

In die wichtigen Passagen gleich noch einmal reinhören oder nachlesen, was interessant war, ohne lange zu suchen.





 
Biases und vorschnelle Schlussfolgerungen im Team gar nicht erst aufkommen lassen. Nach jedem Interview faktenbasiert auf Basis der Originalaussagen der Zielgruppe diskutieren. Gehen Sie so direkt in die Umsetzung und nutzen Sie die Kompetenz unserer Forschungsprofis, Design Thinking Facilitators und Agile Coaches. 



Speech-to-Text: Auf den Wortlaut kommt es an!

Ausgangspunkt jeder wissenschaftlichen qualitativen Inhaltsanalyse ist das Transkript. Im Transkript wird das gesprochene Wort der Probanden und Interviewenden originalgetreu ohne Zusammenfassungen oder Interpretationen verschriftlicht. Denn es ist wichtig, genau hinzuschauen, jeden Satz und zwischen den Zeilen zu lesen, um eine möglichst objektive Perspektive einzunehmen. Mit Hilfe von Transkripten kann das volle Potenzial von Sprachaufzeichnungen ausgeschöpft werden.

Transkripte zu erstellen ist zeitaufwendig … sehr zeitaufwendig. In der Praxis werden daher nicht selten Protokolle oder Notizen als Auswertungsgrundlage genutzt. Im Gegensatz zum Transkript werden im Protokoll oder in den Notizen Daten bereits zusammengefasst, paraphrasiert (d. h. sinngemäß und nicht wortwörtlich dokumentiert) und entsprechend ihrer vermeintlichen Relevanz erfasst oder weggelassen. Das spart Zeit und Kosten. Nachteil: Je stärker bei der Datenerfassung komprimiert und selektiert wird, umso stärker kommen Wahrnehmungs- und Interpretationsverzerrungen zum Tragen.

Bei der Erfassung offener Nennungen in telefonischen Interviews oder bei anderen Call-Center-Interaktionen werden oft nur zusammengefasste Aussagen oder einige wenige, zufällig ausgewählte Kundenstimmen erfasst. Die so generierten Datensätze sind daher in der Regel unvollständig und meist paraphrasiert.

QUA|LYTIS verbessert die qualitative Datenanalyse dadurch, dass es umfangreiche Sprachdaten minutenschnell transkribiert. Und es kann noch mehr: Mit Hilfe lernender Analysemodelle unterstützt es Sie, tiefer in Ihre Daten einzutauchen und Motive, Einstellungen, Treiber und Barrieren zu entschlüsseln. 

 

Mit QUA|LYTIS nutzen Sie das volle Potenzial der Stimmen Ihrer Zielgruppe.



Dreiklang aus Forschung, Umsetzung und Intelligenz


Technologie allein macht Organisationen weder kundenzentrierter noch erfolgreicher. Zum Glück braucht es Menschen, die Lösungen entwickeln, Entscheidungen treffen, begeistern und für die Umsetzung sorgen. 

QUA|LYTIS bietet mehr als Technik und künstliche Intelligenz. 
  • Sie profitieren von unseren vortrainierten Analysemodellen, die wir bei Bedarf entsprechend Ihrer Erfordernisse anpassen und trainieren. 
  • Auf die Daten können Sie sich wirklich verlassen. Dafür sorgen unsere Forschungsprofis, die Sie bei der Planung und Umsetzung Ihrer Marktforschungsstudien begleiten.
  • Unsere Forscher*innen sind ausgebildet und erfahren darin, in unstrukturierten Daten Muster und „Golden Nuggets“ zu erkennen, die außerhalb oder unterhalb der KI-Modelle liegen. 
  • Ziehen Sie Ihren Vorteil aus der Erfahrung unserer zertifizierten Agile Coaches und Design Thinking Facilitators. Ob permanent oder on demand. Unsere Forschungsprofis unterstützen Sie, aus Kundenstimmen kundenzentrierte Strategien und faszinierende Innovationen zu entwickeln.

 

Speed up and dig deeper! Wie Marktforscher von KI profitieren!


In diesem VIDEO macht Dr. Jessica Schomberg den Nutzen von Natural Language Processing und QUA|LYTIS für Sie erlebbar. Gehen Sie mit ihr auf die Reise entlang unserer Innovation Journey.
 


Kontakt


Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf und erfahren Sie, wie auch Sie von QUA|LYTIS profitieren können.
INDICE 6 Login
© 2001-2022 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt