Login de en

Startet jetzt durch mit der Agile Research Mastery



Agile Marktforschung ist schnell und anpassungsfähig. Sie fokussiert das Wesentliche und verschwendet so weder Zeit noch Ressourcen. Agile Forschung sorgt dafür, dass alle Entscheidungen unter der Prämisse getroffen werden: „Was hat der Kunde davon und was bringt es für unser Projektziel?“  Kurz:

 

"Agile Forschung schafft die Grundlage für erfolgreiche Lösungen, die die User unbedingt haben wollen."


Doch wie verlässlich sind die Daten, die die agilen Teams erheben? Lassen sich im Sprint überhaupt tiefgehende Erkenntnisse gewinnen? Und wie unvoreingenommen gehen agile Teams mit Feedback um, wenn ihre Ideen von den Usern kritisch beurteilt werden?

 

"Auch agile Projekte können ins Stocken geraten und zu Lösungen führen, die alles andere als nutzerzentriert sind. Fehlinterpretationen, Biases und methodische Unzulänglichkeiten beim User-Research können Teams ausbremsen."


 

Du willst mehr erfahren? Dann nutze das Kontaktformular zu einer Terminabsprache. 
 
Du hast Interesse an unserem Webseminar von der Woche der Marktforschung 2022 | "Agile Marktforschung – So machst Du mehr aus Deiner neuen Rolle?" Dann schick uns eine Mail an marketing@produktundmarkt.de und wir senden Dir die Aufzeichnung! 



Darum solltet Ihr jetzt die Agile Research Mastery starten


Die Agile Research Mastery versetzt Euch in die Lage, die Vorteile fundierter Marktforschung und des agilen Projektmanagements miteinander zu verknüpfen.  
Der Clou: Die Agile Research Mastery richtet sich sowohl an Researcher als auch an agile Coaches und Teammitglieder in Eurer Organisation. Ihr lernt und erlebt agile Forschung also gemeinsam aus unterschiedlichen Perspektiven und durch gegenseitige Inspiration. 
Je nach Erfahrungshintergrund könnt Ihr die Schwerpunkte der Trainings für die Teilnehmenden selbst bestimmen. 

 

Die Inhalte

Basismodul - Agil Arbeiten und Forschen

Agiles Arbeiten – Being Agile & Doing Agile

Hier erlebt Ihr, wie agile Denkhaltung sowie agile Prinzipien wirken und wie Ihr davon in Euren Projekten profitieren könnt. Doing Agile befasst sich mit den Methoden und Tools des agilen Projektmanagements. Ihr lernt dies kennen und/oder erfahrt, wie Ihr in Eurer Organisation bestehende Methoden und Tools noch gewinnbringender und kundenzentrierter ausrichten könnt.
 

Agilität in der Forschung – Menschen, Tools und Techniken

In diesem Kapitel befassen wir uns mit den Rollen, Aufgaben und Kompetenzanforderungen in Bezug auf Marktforschung in agilen Projekten. Weiterhin erlebt Ihr praxiserprobte und experimentelle Ansätze agiler Forschung. Wir stellen Euch Lösungen unterschiedlicher Anbieter vor und diskutieren Möglichkeiten und Grenzen der Tools und Techniken in unterschiedlichen Projektphasen.

Empathy und Insights

Agile Teams  - besser ganze Organisationen - müssen Empathie für Ihre Zielgruppen aufbauen und erhalten. Es braucht emotionale Nähe aber auch wissenschaftliche Distanz, um die Erlebnisse im Sinne des Projektes einordnen und nutzen zu können. In diesem Modul erfahrt Ihr, wie Ihr wertvolle Erkenntnisse (Insights) erkennt und Empathie für die User schafft.  


Vertiefungs- und Vorbereitungsmodule

Relevante Grundlagen der Marktforschung

Dieses Modul richtet sich an Teilnehmende, die über wenig Erfahrung in der Marktforschung verfügen oder die ihre Grundlagenkenntnisse gezielt auffrischen wollen. Wir vermitteln in diesem Modul praxisnah, worauf es in der Forschung ankommt, um verlässliche und aussagekräftige Erkenntnisse über die Zielgruppen zu erhalten. Die Themenschwerpunkte definieren wir speziell nach Euren Wünschen. Sie reichen von der Rekrutierung der Probanden, über die Grundlagen der Fragebogenerstellung bis hin zur Datenanalyse und Präsentation.
 

Relevante Grundlagen des Agilen Projektmanagements


Für Teilnehmende, die über wenig Erfahrung in agilen Projekten verfügen oder die ihre Kenntnisse gezielt auffrischen wollen, haben wir dieses Modul konzipiert. Hier könnt Ihr agile Tools und Techniken von Grund auf kennenlernen und ausprobieren. Ihr erfahrt, was es mit SCRUM, Design Thinking, Creative Problem Solving oder Leans Startup auf sich hat und für welche Problemstellungen sich diese Methoden am besten eignen.



Webseminare und Impulsvorträge

Vor, während und auch nach den Basis- und Vertiefungsmodulen geht die Agile Research Mastery für Euch weiter. Direkt nach der Anmeldung könnt Ihr an unseren regelmäßigen Webseminaren und Impulsvorträgen teilnehmen. Hier findet Ihr Inspiration, Einblicke, Tipps und wertvolle Informationen rund um das Thema Agile Research. Hier eine kleine Auswahl der Themen:
  • Systematisch Empathie aufbauen - So schaffst Du mehr Nähe zu den Usern
  • Ergebnis-Templates - Schneller auswerten und mehr bewegen
  • Wicked Problems - So gehst Du mit vertrackten Problemen um
  • Wenn Story Telling nervt - So kannst Du mit Fakten faszinieren
  • Speed up and dig deeper! Wie Marktforscher von KI profitieren
  • Die Sache mit dem Warum 2.0 - Warum Du das Warum meiden solltest, um das Warum zu verstehen
  • Besser im Team - 5 Biases und schädliche Gruppendynamiken, die agile Teams kennen müssen


Das Format

  • 4-tägiges In-house Training für bis zu 15 Teilnehmende, hybrides Format (Präsenz-Workshops und virtuelle Veranstaltungen)
  • Interaktives Format – Kleingruppenarbeiten und Präsentationen wechseln sich ab
  • Agile Research Wissensplattform mit allen Trainingsunterlagen, Erklärvideos und Templates
  • Bonus: 5 virtuelle Einzel- oder Gruppencoachings in einem oder mehreren Eurer agilen Research Projekte

 

Eure Coaches


Über Bianca Prommer

“Ein One Size fits it all Konzept gibt es nicht und funktioniert auch nicht. Und weil uns das so wichtig ist, enthält die Mastery neben den Trainings und einer Online-Plattform mit Tools, Templates und Videos auch Live-Coachings zur Unterstützung bei der Umsetzung und nachhaltigen Verankerung im Unternehmen."              

Bianca Prommer, Innovation Enabler und Agile Coach bei GrowFact, kombiniert ihre Erfahrungen als Intrapreneur in der Automobilindustrie und als Coach und Mentorin für Start-ups. Sie kennt daher die kritischen Erfolgsfaktoren von beidem - die Kontinuität und operative Exzellenz traditioneller Unternehmen und die Agilität und Kreativität junger Unternehmen. Mit vielfältigen Methoden und Ansätzen ermöglicht Bianca Innovation und Agilität in Teams und Organisationen.  


 


Über Heiner Junker

„Marktforschung im agilen Kontext ist: integriert statt exponiert, Empathie statt nur Insight, pragmatisch statt dogmatisch, mehr mit als über User reden, iterativ statt durchgeplant.“  

Heiner Junker (Produkt + Markt) hat von Anfang an Methoden und Techniken zur kreativen Ideenentwicklung in die Forschung integriert, um neben den Insights auch die kreativen Impulse der Consumer herauszuholen. Als Coach und Facilitator verfügt er über enorme Erfahrung entlang der Innovation Roadmap. Heiner ist zudem Sparringspartner für Führungskräfte und für Menschen in Veränderungsprozessen. Mit forscherischer Akribie, professioneller Vorbereitung und seiner unkonventionell kreativen Moderation navigiert er Menschen, Teams und Organisationen zu Höchstleistungen. 

 

Kontakt

INDICE 6 Login
© 2001-2022 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt