Login de en

WIN-Studie zeigt erste Erfolge bei Gleichstellung der Geschlechter

„Alltag“ weiter von Gewalt und sexueller Belästigung geprägt

Weltweit nimmt der Glaube an die Gleichstellung von Mann und Frau zu. Dabei wird die Gleichstellung eher zu Hause gesehen als in der Politik. In Deutschland sehen 72% der Befragten Mann und Frau zu Hause auf Augenhöhe und 60% bei der Arbeit. 

Jeder 2. Deutsche sieht die Gleichstellung der Geschlechter auch in der Politik erreicht.

Kaum Verbesserungen gegen 2018 zeigen die Ergebnisse bei den Themen Gewalt und sexueller Belästigung. Obwohl das Ausmaß jeweils von Land zu Land unterschiedlich ist, werden weltweit 17% der jungen Frauen im Alter von 18 – 24 Jahren sexuell belästigt und 21% Opfer physischer oder psychischer Gewalt. In Deutschland wurden 4,3% der jüngeren Frauen sexuell belästigt und 8% Opfer physischer oder psychischer Gewalt.

Dies ist das Ergebnis der WIN World Survey (WWS 2019), die jährlich mit dem Ziel durchgeführt wird, Erwartungen, Sorgen und Wahrnehmungen der Menschen zu relevanten Themen der Gesellschaft und Wirtschaft zu erfragen.

Detailliertere Ergebnisse finden Sie in der offiziellen Pressemitteilung (englischsprachig). Insgesamt wurden 29274 Menschen aus 39 Ländern befragt. Als exklusives deutsches WIN Mitglied führte Produkt + Markt die Studie in Deutschland im Oktober 2019 durch. 

WWS_2019_Gender Equality.pdf
Dateigröße: 1.727,17 kb
_WWS_2019_Gender Equality.pdf
Dateigröße: 341,59 kb
INDICE 6 Login
© 2001-2021 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt
Ihre Cookie & Datenschutz-EinstellungenDiese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung unter Datenschutz jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Mehr...