Login de en

Corona macht die Deutschen fit!

WIN-Studie vermerkt gestiegene Sportaktivitäten

Trotz aller negativen Auswirkungen der Pandemie fühlen sich im Oktober 2020 74 Prozent der Deutschen gesund. Das ist gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 3 Prozent und im internationalen Vergleich ein Platz im unteren Mittelfeld.

Am gesündesten schätzten sich die Bürger von Indonesien (92%), Südkorea (91%) und Pakistan (91%) ein. Die drei Schlusslichter waren Hong Kong (66%), Finnland (65%) und Chile (61%).
Auch in Deutschland gibt es regionale Unterschiede mit einem leichten Nord-/Südgefälle. Während 71 Prozent im Norden ihre Gesundheit mit sehr gut oder gut beschrieben, waren es im Süden 76 Prozent.

Die gegenüber dem Vorjahr gestiegenen Werte sind darauf zurückzuführen, dass seit Ausbruch der Pandemie viel mehr Menschen in Deutschland Sport treiben. Bei einer in etwa gleich bleibender Anzahl der Raucher und einem tendenziell abnehmenden Konsum von Alkohol, verbesserte sich der Anteil der regelmäßig Sporttreibenden von 34 Prozent in 2019 auf 40 Prozent ein Jahr später.

Dies sind Ergebnisse der WIN World Survey (WWS 2020), in der unter anderem auf einer vierstufigen Skala abgefragt wurde, wie gesund sich die Menschen in den einzelnen Ländern fühlen.
Detailliertere, sowie weitere Ergebnisse finden Sie in der offiziellen Pressemitteilung auf www.winmr.com.

Insgesamt wurden 29.252 Personen aus 34 verschiedenen Ländern befragt. Als exklusives deutsches WIN-Mitglied führte Produkt + Markt die Studie in Deutschland im Oktober 2020 durch.
INDICE 6 Login
© 2001-2021 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt
Ihre Cookie & Datenschutz-EinstellungenDiese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung unter Datenschutz jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Mehr...