Login de en

Glückliche Welt...

... trotz sinkender wirtschaftlicher Zuversicht - 40. End-of-Year-Survey des WIN-Netzwerks veröffentlicht

Terroranschlägen und sinkender wirtschaftlicher Zuversicht zum Trotz: Die Welt ist ein wenig glücklicher geworden. Dies ist das klare Ergebnis der 40. End-of-Year-Survey des internationalen WIN-Netzwerks. Hierbei wurden in 66 Ländern weltweit die Aussichten, Erwartungen, Ansichten und Meinungen der Menschen hinsichtlich des neuen Jahres ermittelt. Das deutsche WIN-Mitglied Produkt + Markt hat die Erhebung in Deutschland durchgeführt. Weltweit gaben 68% der 66.541 Befragten an, glücklich zu sein. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein leichter Anstieg von 2%.

Das Ergebnis variiert allerdings stark von Land zu Land: Betrachtet man das “Netto-Glück”, also die Differenz zwischen “glücklich” und “unglücklich”, sind Fiji und China mit einem Netto-Anteil von +89% bzw. +80% die glücklichsten Länder der Welt. Dagegen ist der Irak zum dritten Mal in Folge das unglücklichste Land: Der ermittelte Netto-Anteil glücklicher Menschen liegt dort bei unter +1%. Deutschland befindet sich mit einem Netto-Anteil von +46% im Mittelfeld.

Eine detaillierte Zusammenfassung aller interessanten Ergebnisse sowie genaue Zahlen finden Sie in der englischsprachigen Pressemitteilung.

eoy-2016.pdf
Dateigröße: 1.450,20 kb
INDICE 6 Login
© 2001-2021 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt
Ihre Cookie & Datenschutz-EinstellungenDiese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung unter Datenschutz jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Mehr...